Content: Swiss Poster Award Gewinner - 2020

 

Swiss Poster Award 2020

18 Swiss Poster Awards wurden unter den 34 nominierten Kampagnen vergeben. Die Kampagne «Galaxus Generativ» von galaxus.ch gewinnt zusätzlich die Auszeichnung zum «Poster of the Year 2020».

 

Schauen Sie sich hier das Video der Gewinnerkampagnen an. Herzlichen Glückwunsch!

 

 

Poster of the Year

click for more

2020

Poster of the Year 2020 – Galaxus Generativ

Auf 4'001 Plakaten, 579 eBoards und ePanels, 6'389 Hängekartons sowie 245 Inseraten zeigen wir das regionale Einkaufsverhalten der Kundinnen und Kunden und ziehen dabei regionale Vergleiche mit ein. Alle Sujets sind Unikate. Computergenerierte Unikate. Und sie wurden jeweils für eine spezifische Platzierung erstellt.

Galaxus Generativ
Kunde galaxus.ch
Kreativagentur Digitec Galaxus AG (InHouse)
Mediaagentur Digitec Galaxus AG (InHouse)
Design Daniel Kobi, Severin Keller, Sven Mathis
Format F12 (268,5 x 128 cm), F200 (116,5 x 170 cm), Hängekarton, eBoard 16:9, ePanel 9:16

Commercial National

click for more

Gold 2020

Commercial National Gold 2020 – «Galaxus Generativ»

Auf 4'001 Plakaten, 579 eBoards und ePanels, 6'389 Hängekartons sowie 245 Inseraten zeigen wir das regionale Einkaufsverhalten der Kundinnen und Kunden und ziehen dabei regionale Vergleiche mit ein. Alle Sujets sind Unikate. Computergenerierte Unikate. Und sie wurden jeweils für eine spezifische Platzierung erstellt.

Galaxus Generativ
Kunde galaxus.ch
Kreativagentur Digitec Galaxus AG (InHouse)
Mediaagentur Digitec Galaxus AG (InHouse)
Design Daniel Kobi, Severin Keller, Sven Mathis
Format F12 (268,5 x 128 cm), F200 (116,5 x 170 cm), Hängekarton, eBoard 16:9, ePanel 9:16

Laudatio

click for more

Silber 2020

Commercial National Silber 2020 – «Zoo Basel Imagekampagne von A bis Zoo»

Der Zoo Basel feiert in wenigen Jahren sein 125-jähriges Jubiläum. Die Verbundenheit der breiten Bevölkerung zu dieser Institution ist nach wie vor gross. Doch im Spannungsfeld zwischen Natur- und Tierschutz stellen sich auch für den Zoo Basel viele neue Fragen.
Die Idee: Mit einer eigenen Bildwelt das Unternehmen eigenständiger zu positionieren.

Zoo Basel Imagekampagne von A bis Zoo
Kunde Zoo Basel
Kreativagentur jjsscc.ch Basel
Mediaagentur jjsscc.ch Basel
Design jjsscc.ch Silvana Conzelmann, Jean Jacques Schaffner
Text jjsscc.ch Basel
Format F12 (268,5 x 128 cm), F4 (89,5 x 128 cm)

click for more

Bronze 2020

Commercial National Bronze 2020 – digitec Community «Wunsch»

Es ist die Zeit der überschwänglich glitzernden Weihnachtsplakate. digitec kommt noch trockener als gewohnt daher und verarbeitet wieder Inhalte aus der digitec. Sie sollen die Menschen durch die Adventszeit begleiten. Anstatt, dass es sich um Produktebewertungen, technische Fragen oder um sortimentsspezifische Diskussionen handelt, wurden Wünsche kuratiert.

digitec Community «Wunsch»
Kunde digitec.ch
Kreativagentur Digitec Galaxus AG (InHouse)
Mediaagentur Digitec Galaxus AG (InHouse)
Design Barbara Schuler, Alessandro Thüler, Julian Stauffer
Format F200 (116,5 x 170 cm)

click for more

Nomination 2020

Commercial National Nomination 2020 – UBS «Renditeliegenschafts-
finanzierung»

Publicis will mit der Renditeliegenschaftsfinanzierung- headlinekampagne zeigen, wie unkompliziert die Finanzierung einer Renditeliegenschaft mit der UBS ist.

UBS «Renditeliegenschaftsfinanzierung»
Kunde UBS Switzerland AG
Kreativagentur Publicis Zürich
Mediaagentur Publicis Media
Creative Direction Jan Kempter, Peter Brönnimann
Art Direction / Design Andrea Klainguti, Mathias Kröbl
Text Jan Kempter, Peter Brönnimann
Format F12 (268,5 x 128 cm)

click for more

Nomination 2020

Commercial National Nomination 2020 – digitec Community «Corona Edit»

Geplant war eine klassische Community Kampagne, doch dann kam Corona und damit mehr Zeit, sich mit der digitec Community auseinanderzusetzen. Relativ schnell wurde klar, dass die Welle einen Bezug zur Lebensrealität unserer Kundschaft haben soll. Teilweise fanden sich sogar Kommentare und Bewertungen, die direkt auf die Pandemie Bezug nahmen. Andere Inhalte wurden lange vor dem Lockdown erfasst und wurden erst im neuen Kontext wirklich interessant.

digitec Community «Corona Edit»
Kunde digitec.ch
Kreativagentur Digitec Galaxus AG (InHouse)
Mediaagentur Digitec Galaxus AG (InHouse)
Design Daniel Kobi, Julian Stauffer, Alessandro Thüler und Clemence Censi
Text Die digitec Community
Foto Thomas Kunz
Format F200 (116,5 x 170 cm)

click for more

Nomination 2020

Commercial National Nomination 2020 – SBB: Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Die SBB sieht wertvolle berufliche Qualifikation bei Müttern und Vätern. Mit verschiedenen Initiativen arbeitet sie daran, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu verbessern. Ein spezifisches Programm bietet Unterstützungs- und Ausbildungsangebote für einen Job-Wiedereinstieg mit Perspektive. Dies gilt es zu adressieren.

SBB: Vereinbarkeit von Familie und Beruf
Kunde Schweizerische Bundesbahnen AG (SBB)
Kreativagentur Farner Consulting AG
Mediaagentur Farner Consulting AG
Design Farner Consulting AG (Philipp Skrabal, Bruce Roberts, Mathias Kröbl)
Text Farner Consulting AG (Martin Fuchs)
Zeichnungen Gemalt von Kindern der SBB Mitarbeitenden
Format F12 (268,5 x 128 cm), F200 (116,5 x 170 cm)

Commercial Regional & Local

click for more

Gold 2020

Commercial Local and Regional Gold 2020 – Kein Tier im Visier 2 – Jagdgesetz-Kampagne

Fortsetzung der 2019 mit dem Poster of the Year gekrönten Hiltl-Kampagne «Kein Tier im Visier». Die drei neuen Sujets Wolf, Luchs und Steinbock wurden vor der Abstimmung über das neue Schweizer Jagdgesetz lanciert und von Tierschutzorganisationen wie dem WWF unterstützt. Fazit: Ein erneuter Volltreffer – nicht nur bei eingefleischten Vegetariern.

Kein Tier im Visier 2 – Jagdgesetz-Kampagne
Kunde Hiltl, Zürich
Kreativagentur Ruf Lanz, Zürich
Design Mario Moosbrugger (AD), Danielle Lanz (CD), Markus Ruf (CD)
Text Markus Ruf
Bildbearbeitung Mario Moosbrugger
Format BigPoster, F12 (268,5 x 128 cm)

Laudatio

click for more

Silber 2020

Commercial Local and Regional Silber 2020 – Field

Zahlreiche Schweizer Bauern sorgen dafür, dass täglich rund 300‘000 hungrige Gäste ihren Burger und ihre Pommes in bester Qualität geniessen können. Damit beweist McDonald’s Schweiz, dass auch ein international bekannter Brand lokal verankert sein kann.

Field
Kunde McDonald‘s Schweiz
Kreativagentur TBWA\Zürich
Mediaagentur OMD
Design Isabelle Benz, Angelo Sciullo
Text Lisa Bolte, Manuel Wenzel, Tizian Walti
Foto Patrick Rohner
Format F12 (268,5 x 128 cm), F200 (116,5 x 170 cm)

click for more

Bronze 2020

Commercial Local and Regional Bronze 2020 – Hiltl macht dich zum Chefkoch

Während des Corona-Lockdowns im Frühling 2020 kamen die Hiltl-Köche via Live-Streaming in die Schweizer Küchen. So konnten die Menschen zuhause die Hiltl-Spezialitäten live mitkochen. Auch die Kreativen von Ruf Lanz liessen nichts anbrennen: Drei Sujets überraschten mit kulinarischen Kochhut-Analogien.

Hiltl macht dich zum Chefkoch
Kunde Hiltl, Zürich
Kreativagentur Ruf Lanz, Zürich
Design Isabelle Hauser (AD), Mario Moosbrugger (AD), Markus Ruf (CD)
Text Markus Ruf
Foto Mario Moosbrugger
Format F200 (116,5 x 170 cm)

click for more

Nomination 2020

Commercial Local and Regional Nomination 2020 – Erneute Erinnerung an die Wurzeln

Hiltl ist laut Guinness World Records das älteste vegetarische Restaurant der Welt. Auch 2020 erinnerte Hiltls Kreativagentur Ruf Lanz mit pointierten Textplakaten an seine Wurzeln im Jahr 1898, als Vegetarier noch als verschrobene Sonderlinge galten. Die Kampagne bestand aus sieben verschiedenen Motiven.

Erneute Erinnerung an die Wurzeln
Kunde Hiltl, Zürich
Kreativagentur Ruf Lanz, Zürich
Design Mario Moosbrugger (AD), Markus Ruf (CD)
Text Markus Ruf
Format F200 (116,5 x 170 cm)

click for more

Nomination 2020

Commercial Local and Regional Nomination 2020 – SymbioPro Caps

Biomed lancierte SymbioPro Caps – ein Probiotikum gegen Darmverstimmungen in Kapselform für unterwegs. Anstatt Menschen mit verzerrtem Gesichtsausdruck, die sich den Bauch halten, zu zeigen, ging TBWA\Zürich einen unkonventionelleren Weg und lässt die gelernte Darmform kleine aber plakative Alltagsgeschichten erzählen.

SymbioPro Caps
Kunde Biomed AG
Kreativagentur TBWA\Zürich
Mediaagentur Konnex – Agentur für Medien-Kommunikation AG
Design Bettina Klossner, Isabelle Benz, Angelo Sciullo
Text Tizian Walti, Manuel Wenzel, Lisa Bolte
Foto Fabian Gassner
Format F12 (268,5 x 128 cm), F200 (116,5 x 170 cm)

click for more

Nomination 2020

Commercial Local and Regional Nomination 2020 – The Fine Art of Drinking. Al Mulinetto.

Seit mehreren Jahren arbeitet das Tessiner Weingut «Al Mulinetto» mit Künstlern für die Kommunikation zusammen. Der Begriff «Fine Art» bekommt so einen Doppelsinn zwischen Kunst und der «feinen Art» Wein zu trinken.

The Fine Art of Drinking. Al Mulinetto.
Kunde Cantina Al Mulinetto
Kreativagentur Farner
Mediaagentur Farner
Design Pascal Cloetta, Fabian Bertschinger
Text Markus Gut, Fabian Bertschinger
Format F4 (89,5 x 128 cm)

click for more

Nomination 2020

Commercial Local and Regional Nomination 2020 – Black&Blaze macht den Unterschied.

Die Zürcher Rösterei «Black&Blaze» röstet Kaffee von höchster Qualität mit auserlesenen und fair gehandelten Bio-Bohnen. Trinkt man einen Black&Blaze Kaffee, hat man Energie für den ganzen Tag und erlebt einen Superboost. Einfache Tätigkeiten lassen sich somit im Nu beschleunigen. Black&Blaze Coffee macht eben den Unterschied.

Black&Blaze macht den Unterschied.
Kunde Black&Blaze Coffee AG
Kreativagentur Inhalt und Form Werbeagentur LSA
Mediaagentur VBZ Media
Design Karin Estermann, Paul Labun, Govinda Schmid, Gianin Walter
Text Yannick Lippuner, David Hugentobler
Format F4 (89,5 x 128 cm), Tramhänger

click for more

Nomination 2020

Commercial Local and Regional Nomination 2020 – Kunstrahmen

Jeder Anstrich von Orani Malersysteme wird von Experten gestrichen, die ihr Handwerk zur Kunst perfektioniert haben. Durch das Aufhängen eines leeren, antiken Bilderrahmens auf einer angestrichenen Wand, wird der Anstrich selbst zum Kunstwerk.

Kunstrahmen
Kunde orani Malersysteme
Kreativagentur SibeSiech
Design Hekuran Avdili
Text Balz Chen
Foto Stephanie Wencek
Format F12 (268,5 x 128 cm)

Public Service

click for more

Gold 2020

Public Service Gold 2020 – Nur Tiere dürfen wegschauen

Nur Tiere dürfen bei Tierquälerei wegschauen. Denn sie können sich nicht selber für ihre Rechte stark machen. Deshalb sind sie auf Menschen angewiesen, die handeln. Dies thematisiert die Sensibilisierungskampagne für die Stiftung Tier im Recht tierisch stark. Mit Wegguckern, die zum Hingucker werden. Die Kampagne besteht aus 5 Motiven.

Nur Tiere dürfen wegschauen
Kunde Stiftung für das Tier im Recht, Zürich
Kreativagentur Ruf Lanz, Zürich
Design Isabelle Hauser (AD), Markus Ruf (CD), Danielle Lanz (CD)
Text Christian Stüdi, Markus Ruf
Bildbearbeitung Michèle Aschmann
Format F200 (116,5 x 170 cm)

Laudatio

click for more

Silber 2020

Public Service Silber 2020 – Jugendsession «Politik braucht mehr…»

Die diesjährige Kampagne für die Jugendsession will ein Zeichen für Diversität im Parlament in Bern setzen. Sie fordert zum Mitmachen auf.

Jugendsession «Politik braucht mehr…»
Kunde SAJV / Jugendsession
Kreativagentur Publicis Zürich
Mediaagentur Publicis Media
Creative Direction / Art Direction Jan Kempter, Sandy Pfuhl
Design Nicole Waldis, Hannah Zuettel, Dara Stacher
Text Yannick Schaller
Foto Matteo Attanasio (Prodigious Zürich)
Format F200 (116,5 x 170 cm)

click for more

Bronze 2020

Public Service Bronze 2020 – In sich gekehrte Matrjoschkas

Der Kontakt zur Aussenwelt fällt Menschen mit Autismus schwer. Oft kapseln sie sich von der Umwelt ab und ziehen sich in sich selbst zurück. Deshalb sind sie auf Verständnis angewiesen. Dies thematisiert die Sensibilisierungskampagne für Autismus Forum Schweiz mit einer überraschenden Umkehrung. Vier Motive wurden liebevoll umgesetzt.

In sich gekehrte Matrjoschkas
Kunde Autismus Forum Schweiz, Adliswil
Kreativagentur Ruf Lanz, Zürich
Design Isabelle Hauser (AD), Danielle Lanz (CD), Markus Ruf (CD)
Text Markus Ruf
Illustration/CGI Carioca Studio @ Visualeyes International
Format BigPoster, F12 (268,5 x 128 cm), F200 (116,5 x 170 cm)

click for more

Nomination 2020

Public Service Nomination 2020 – Kleider machen keine Leute

Die Weihnachtskampagne der Heilsarmee widmet sich ganz dem Thema Einsamkeit. Denn Einsamkeit ist mittlerweile eine Volkskrankheit, die jeden Dritten in der Schweiz betrifft. Das wirksamste Mittel dagegen sind Menschen, die sich Zeit für Betroffene nehmen – also offene Ohren und ein offenes Herz haben.

Kleider machen keine Leute
Kunde Heilsarmee Schweiz
Kreativagentur Spinas Civil Voices
Mediaagentur Spinas Civil Voices
Design Steph Huwiler
Text Matthias Freuler
Foto Simon Opladen
Format eBoard 16:9, F12 (268,5 x 128 cm), F200 (116,5 x 170 cm)

click for more

Nomination 2020

Public Service Nomination 2020 – Nächstenliebe in Zeiten von Corona

Die Heilsarmeekampagne mit den zwei Protagonisten, die sich zusammen einen Kopf «teilen», ist nicht ganz freiwillig in die nächste Runde gegangen. Weil die Sujets in Zeiten von Social Distancing nicht mehr ganz zeitgemäss waren, wurde kurzerhand eine Corona-gerechte Anpassung vorgenommen.

Nächstenliebe in Zeiten von Corona
Kunde Heilsarmee Schweiz
Kreativagentur Spinas Civil Voices
Mediaagentur Spinas Civil Voices
Design Steph Huwiler
Text Matthias Freuler
Foto Simon Opladen
Format F12 (268,5 x 128 cm), F24 (268,5 x 256 cm)

click for more

Nomination 2020

Public Service Nomination 2020 – Give Children a Hand Spendenkampagne

«Give Children a Hand» ermöglicht Kindern mit einer körperlichen Beeinträchtigung den Zugang zu modernen Handprothesen. Die Spendenkampagne nutzt geschickt die neuen Schweizer Banknoten und ihr prägendes visuelles Merkmal, die Hände. So werden die Spenden zur neuen Hand der Kinder. Für jeden Notenwert wurde ein eigenes Sujet entwickelt.

Give Children a Hand Spendenkampagne
Kunde Give Children a Hand Foundation, Düdingen
Kreativagentur Ruf Lanz, Zürich
Design Markus Ruf (CD), Danielle Lanz (CD), Mario Moosbrugger (AD), Isabelle Hauser (AD)
Text Markus Ruf, Christian Stüdi
Format BigPoster, F12 (268,5 x 128 cm), F200 (116,5 x 170 cm)

click for more

Nomination 2020

Public Service Nomination 2020 – VBZ Zurich Pride

Am 20. Juni 2020 hätte die Zurich Pride stattfinden sollen, der grösste queere Anlass der Schweiz. Wegen dem Coronavirus musste er leider abgesagt werden. Deshalb brachten die VBZ die typischen Farben der Zurich Pride auf ihre Art auf die Strasse. Für ein tolerantes, offenes und buntes Zürich.

VBZ Zurich Pride
Kunde Verkehrsbetriebe Zürich VBZ
Kreativagentur Ruf Lanz, Zürich
Design Isabelle Hauser (AD), Markus Ruf (CD)
Text Markus Ruf, Mario Moosbrugger
Illustration Isabelle Hauser
Format F4 (89,5 x 128 cm)

Culture

click for more

Gold 2020

Culture Gold 2020 – TOBS Kampagne 2020

Werbung für Schauspiel und Oper. Die zum Teil zweisprachigen Plakate waren in Biel, Solothurn und in umliegenden Gemeinden sowie Gastspielorten im Aushang. Mit dem modularisierten, typografischen System können Sprachen und Aufführungsorte nach Bedarf eingesetzt oder ergänzt werden. Die Sujets beziehen sich auf das jeweilige Stück und sind nicht auswechselbar.

TOBS Kampagne 2020
Kunde TOBS Theater Orchester Biel Solothurn
Kreativagentur Atelier Bundi AG
Design Stephan Bundi
Format F4 (89,5 x 128 cm)

Laudatio

click for more

Silber 2020

Culture Silber 2020 – Die ÖV Kampagne vom Bernhard Theater

Der bekannte Schweizer Schriftsteller Franz Hohler hat ein neues Theaterstück mit dem Namen ÖV geschrieben. Es handelt im und über den ÖV.  Die Plakate wurden 1:1 wie eine Zürcher VBZ Haltestelle designt und an Haltestellen aufgehängt. So entstand eine neue ÖV Haltestelle: Das Bernhard Theater.

Die ÖV Kampagne vom Bernhard Theater
Kunde Bernhard Theater Zürich
Kreativagentur Farner
Design Fabian Bertschinger
Text Markus Gut
Format F4 (89,5 x 128 cm)

click for more

Bronze 2020

Culture Bronze 2020 – 55. Solothurner Filmtage

«Ort der Begegnung und des Austausches» wurde als Leitsatz für das Erscheinungsbild der 55. Solothurner Filmtage gewählt. Die Schlagwörter „Begegnung“ und „Austausch“ wurden in abstrakter grafischer Form und in Kombination mit Film Stills visuell umgesetzt.

55. Solothurner Filmtage
Kunde Solothurner Filmtage
Kreativagentur Raffinerie AG für Gestaltung
Design Raffinerie AG für Gestaltung
Text Erscheinungsbild für Solothurner Filmtage, 3 verschiedene Motive, pro Landessprache 1 Motiv (Deutsch, Französisch, Italienisch)
Format F4 (89,5 x 128 cm)

click for more

Nomination 2020

Culture Nomination 2020 – Saison Dez 2019–März 2020

Das neue Logo des Tanzhaus Zürich wird mit den Achsen Zeit, Perspektive, Raum (z.B. ein Hintergrundbild) und Farbe choreografiert. Die Form nimmt die Wiederholung der trapezförmigen Eingänge des Neubaus auf. Für diverse Kommunikationsmittel entstehen daraus einmalige Momente aus dem Zusammenspiel der Elemente.

Saison Dez 2019–März 2020
Kunde Tanzhaus Zürich
Kreativagentur Studio Nicolas Schaltegger
Design Studio Nicolas Schaltegger
Foto Yoshiko Kusano
Format F4 (89,5 x 128 cm)

click for more

Nomination 2020

Culture Nomination 2020 – Museum für Gestaltung Zürich – Total Space

Der Auftrag beinhaltete die Gestaltung der Werbemittel wie auch der Ausstellungsgrafik. So dient die Hand zum einen als Wegweiser innerhalb der Ausstellung und als Werbehinweis auf Plakat und Flyer. Für die digitale Werbung wurde die Hand zusätzlich gefilmt, um Bildschirme in der Ausstellung oder auch die ePanels der APG|SGA bespielen zu können.

Museum für Gestaltung Zürich – Total Space
Kunde Museum für Gestaltung Zürich
Kreativagentur Tristesse
Mediaagentur Tristesse
Design Tristesse
Format F4 (89,5 x 128 cm)

click for more

Nomination 2020

Culture Nomination 2020 – Wild Thing – Modeszene Schweiz

Diese Kampagne bewirbt eine Ausstellung über die Modeszene Schweiz. Im Vordergrund sollen die Kreationen der Modeschöpfer sein: das Mannequin (Silber auf Weiss gedruckt) ist je nach Lichteinfall kaum zu sehen, wogegen der leuchtrote Titel heraussticht.

Wild Thing – Modeszene Schweiz
Kunde Museum für Gestaltung Zürich
Mediaagentur Anna Haas
Design Anna Haas
Format F4 (89,5 x 128 cm)

Out of Home Innovations

click for more

Gold 2020

Out of Home Innovations Gold 2020 – Die VBZ Haltestelle «Bernhard Theater»

Der bekannte Schweizer Schriftsteller Franz Hohler hat ein neues Theaterstück mit dem Namen ÖV geschrieben. Es handelt im und über den ÖV. Als Innovationskampagne wurde direkt vor dem Bernhard Theater auf dem berühmten Sechseläutenplatz  eine echte VBZ Tramhaltestelle aufgebaut – mit allen Angaben zum Stück.

Die VBZ Haltestelle «Bernhard Theater»
Kunde Bernhard Theater Zürich
Kreativagentur Farner
Mediaagentur VBZ
Design Fabian Bertschinger/VBZ
Text Markus Gut
Format Promotion / VBZ Tafel

Laudatio

click for more

Silber 2020

Out of Home Innovations Silber 2020 – Für fast jede*n eine Überraschung

Das Schönste am Schenken ist der Moment der Neugier, was sich unter dem Geschenkpapier versteckt. Einen Vorgeschmack darauf boten 17 Sujets der Weihnachtskampagne, ohne Text und Absender.  Erst auf den zweiten Blick erschlossen sich diese. Auf den Leuchtplakaten schimmerte der Inhalt des Geschenkes erst bei Dunkelheit durch.

Für fast jede*n eine Überraschung
Kunde Galaxus
Kreativagentur Digitec Galaxus AG (InHouse)
Mediaagentur Digitec Galaxus AG (InHouse)
Design Sven Mathis, Daniel Kobi, Clémence Censi
Foto Cathrin Schön, Styling: Jeannette Blättler
Format F12 (268,5 x 128 cm), F200 (116,5 x 170 cm)

click for more

Bronze 2020

Out of Home Innovations Bronze 2020 – digitec Sticker

Auf sechs Plakatstellen in fünf Schweizer Städten fand man ab Ende November F200 Plakate mit je ca. 200 Sticker, die mitgenommen werden konnten, und zwar mit Best of Community Kommentaren mit Bewertungssternen versehen.

digitec Sticker
Kunde digitec.ch
Kreativagentur Digitec Galaxus AG (InHouse)
Mediaagentur Digitec Galaxus AG (InHouse)
Design Julian Stauffer, Barbara Schuler
Text Die digitec Community
Format F200 (116,5 x 170 cm)

Digital Out of Home

click for more

Gold 2020

Digital Out of Home Gold 2020 – Corona-Risikoländer

Die Aufgabe: Rückkehrende aus Corona-Risikoländern im Sommer 2020 auf die Quarantäne- und Meldepflicht im Kanton Zürich aufmerksam machen. Die Lösung: Prägnante Wortbilder für jedes Risikoland. Die i-Punkte symbolisieren das Coronavirus und machen seine Verbreitung eindrücklich spürbar. Eine kreative Punktlandung im Dienste der Gesundheit.

Corona-Risikoländer
Kunde Gesundheitsdirektion Kanton Zürich
Kreativagentur Ruf Lanz, Zürich
Mediaagentur ZipMedia, Zürich
Design Danielle Lanz (CD), Markus Ruf (CD), Mario Moosbrugger (AD)
Text Markus Ruf
Animation RoDo Works Zürich, Gregor Szabo, Roger Koller
Format eBoard 16:9, ePanel 9:16

Laudatio

click for more

Silber 2020

Digital Out of Home Silber 2020 – Die Kunst, alles richtig zu verbinden.

Build Smart ist die neue Plattform für intelligent vernetzte Gebäudetechnik. Die Profis beherrschen die Kunst, alles richtig zu verbinden. Dies zelebriert die Lancierungskampagne virtuos: am Beispiel von vier Ikonen der Architekturgeschichte, die im Dot-to-Dot-Stil verbunden werden. Auf so gekonnte Kommunikation baut man gerne.

Die Kunst, alles richtig zu verbinden.
Kunde Build Smart by Otto Fischer, Zürich
Kreativagentur Ruf Lanz, Zürich
Design Catherine Martin (AD), Markus Ruf (CD)
Text Markus Ruf
Animation & Illustration RoDo Works Zürich, Gregor Szabo, Roger Koller
Format eBoard 16:9, ePanel 9:16

click for more

Bronze 2020

Digital Out of Home Bronze 2020 – Theater Basel, Metamorphosen

Portraits der elf Schauspieler*innen in elf Streifen geschnitten, die sich scheinbar zufällig zu neuen Gesichtern von Gött*innen, Menschen und Hero*innen, Monstern, Nymphen und Musen zusammensetzen. Metamorphosen.

Theater Basel, Metamorphosen
Kunde Theater Basel
Kreativagentur Claudiabasel GmbH
Mediaagentur Claudiabasel GmbH
Design Jiri Oplatek
Text Theater Basel
Inszenierung Antú Romero Nunes / theater-basel.ch
Spot Christian Knörr
Format ePanel 9:16

click for more

Nomination 2020

Digital Out of Home Nomination 2020 – Vergessen

Demenz stellt Erkrankte und deren Angehörige immer wieder vor grosse Herausforderungen. Allein in der Schweiz leben rund 130'000 Menschen mit dieser Diagnose. Die 3-sprachige landesweite Kampagne zielt darauf ab, auf die vielen Gesichter von Demenz aufmerksam zu machen.

Vergessen
Kunde Alzheimer Schweiz
Kreativagentur KARGO Kommunikation
Format ePanel 9:16